Im Jahre 1920 taten sich einige sportlich engagierte Männer zusammen und gründeten den Turn- und Sportverein Mauth. Aus einem kleinen Dorfverein hat sich der TSV Mauth in seiner fast 90-jährigen Geschichte zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Sportvereine in ganz Niederbayern entwickelt. Dies ist vor allem der überregional erfolgreichen Fußballabteilung zu verdanken.

Gründungsjahr: 1920

Vereinsfarben: rot - weiß

Das aktive Vereinsleben gliedert sich in folgende Sparten:

  • Fußball: Hier nehmen bei den Senioren zwei Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil. Im Juniorenbereich spielen Mannschaften in allen Altersklassen. Das Aushängeschild der Abteilung Fußball ist die erste Herrenmannschaft, die in der Bezirksliga gegen Mannschaften aus ganz Niederbayern antreten darf.
  • Ski: Die Sparte Ski ist aktiv im alpinen und nordischen Bereich. Aber auch im Sommer hält man sich durch Nordic-Walking und Lauftreffs fit.
  • Damenturnen: Die sportliche Aktivität erfolgt hier ohne Wettkampfeinsatz